Schnupperschießen

Um was geht es?

Hier lernen Sie scharfe Waffen erstmals kennen. Nach dem Kurs können Sie sicher, also ohne sich und andere zu gefährden, Waffen aufnehmen und abfeuern. Auch lernen Sie, den Ladezustand einer Waffe zu überprüfen und können mit verschiedenen Lang- und Kurzwaffen schießen.

+ Grundlegende Sicherheitsregeln

+ Schnupperschießen

+ Zielscheiben können mitgenommen werden

 

Was unterscheidet unseren Kurs von Kursen der Konkurrenz?

Dieser Kurs beschränkt sich im Gegensatz zu den zahlreichen, teils sehr großen Mitbewerben nicht auf das bloße „Ankommen, Abfeuern, Abhauen“, sondern vermittelt die wesentlichen Sicherheitsregeln im Umgang mit Schusswaffen, sowie die richtige Aufnahme und das richtige Ablegen. Zudem ist pro Person ein deutlich höherer Munitionsansatz vorgesehen und die Teilnehmerzahl (maximal 8 Teilnehmer) sowie mindestens 2 Ausbilder vor Ort erlauben eine sehr persönliche Betreuung.

+ Mehrere Ausbilder vor Ort

+ fundierte Ausbildung für die Teilnehmer

+ großer Munitionsansatz

+ Vielzahl von Waffen

 

An wen richtet sich der Kurs?

Dieser Kurs richtet sich an alle, die gerne einmal in einem kompakten Kurs verschiedene scharfe Waffen schießen wollen.

 

Welche Voraussetzungen sind erforderlich?

Die Kursteilnahme ist ab dem vollendeten 18. Lebensjahr möglich. Es werden keine besonderen fachlichen oder körperlichen Voraussetzungen gestellt.

Sollte gegen Sie ein behördliches Waffenumgangsverbot bestehen, ist eine Teilnahme am Kurs nicht möglich. Wir als Veranstalter haben keine Möglichkeit, ein Bestehen etwaiger Verbote zu überprüfen. Sie sind daher verpflichtet, uns dies mitzuteilen.

 

Wie ist der Kurs gestaltet?

Der Schnupperschießkurs startet mit einem Theorieblock, in welchem die elementaren Grundregeln und rechtlichen Grundlagen vermittelt werden. Danach werden die verschiedenen Waffen vorgestellt und die Sicherheitsregeln mehrfach vertiefend behandelt.

Anschließend werden sie weit über 100 Schuss in verschiedenen Kalibern aus Pistole, Revolver und Büchse abfeuern können. Zudem können Sie weitere Munitionspackungen erwerben, diese müssen dann aber vor Ort komplett verschossen werden.

Die Mitnahme von Munition vom Schießstand ist verboten.

Die Teilnahme wird mit einer Teilnahmebestätigung bestätigt.

Die Gesamtdauer des Kurses beträgt je nach Teilnehmerzahl ca. 3-4 Stunden.

 

Wie viel kostet der Kurs?

Der Schnupperschießkurs kostet 198,00€ incl. MwSt.